Ausflugsziele in Kärnten

Malta Hochalmstraße

Die Malta Hochalmstraße ist eine der späktakulärsten Alpenstraßen (14,4 km lang) in Kärnten. Auf 1.933 m Seehöhefinden finden Sie Österreichs höchste Staumauer, die Kölnbreinsperre mit einer Aussichtsplattform und auch die Ausstellung VERBUND-Energiewelt Malta.

Obir Tropfsteinhöhlen - eine kleine Zeitreise

Begeben Sie sich auf eine faszinierende Zeitreise. Die Obir-Tropfsteinhöhlen sind ein beeindruckendes Naturwunder in Österreich. In den Obrir Tropfsteinhöhlen erleben Sie einen Mix aus 200 Mio. Jahren Geschichte und moderner Technik. Die Tropfsteinhöhlen wurden 1870 von Bergleuten entdeckt, während sie auf der Suche nach Blei und Zink waren.

Walderlebniswelt Klopeiner See

Der Naturspielpark auf über 20.000 m² ist ein tolles Abenteuer für die ganze Familie. Spannende Attraktionen, die Groß und Klein erfreuen, werden angeboten. Dazu zählen ein Baumwipfelpfad, Hüpfkissen, Riesenrutschen, Hängebrücken, interessante Spiel- und Kletterbereiche und vieles mehr.

Vogelpark Turnersee

Staunen Sie über die vielfältige Farbenpracht der Vögel im Vogelpark Turnersee. Sie können mehr als 1.000 Tiere in etwa 340 Arten bewundern. Der Park ist auch für beeinträchtigte Menschen sehr gut begeh- und befahrbar (Rollstuhlfahrer). Die zahmen Vögel lassen sich sogar füttern und auf den Arm nehmen.

Abenteuer Affenberg (Landskron, Kärnten)

Am Affenberg in Landskron haben Sie die einzigartige Möglichkeit freilebende Affen zu sehen. Es gibt 104 Japanmakaken in freier Natur, ohne Käfig und ohne Glasscheibe zu bestaunen. Eine besondere Attraktion am Affenberg sind die schwimmenden Affen. Es gibt zwei Teiche, in denen sich die Affen gerne abkühlen oder auch nach Futter tauchen.

Minimundus - eine kleine Weltreise!

Die kleine Welt am Wörthersee ist ein Ausflugsziel zum Genießen, Lernen, Sehen und Spaß haben. Machen Sie in dieser Miniwelt, mit ungefähr 150 Modellen von bekannten Gebäuden, Schiffen und Zügen eine kleine Weltreise.

Reptilienzoo Happ

Sie sind ein Fan von Reptilien oder Tieren im Allgemeinen? Oder wollen Sie einfach etwas Neues erleben? Dann Sind Sie im Reptilienzoo Happ genau richtig, denn hier befinden sich etwa 1.000 Tiere auf 4000 m². Sie werden Tiere sehen, die Sie zuvor noch gar nicht kannten oder nur in Filmen gesehn haben. Von verschiedenen Echsenarten, über Schlangen, Schildkröten, Spinnen bis hin zu Insekten gibt es in diesem besonderen Zoo alles zu bewundern.

Tierpark Rosegg

Im Tierpark Rosegg sind an die 400 Tiere in über 35 verschiedenen Arten beherbergt. Dieser Tierpark liegt in der Nähe von Velden und ist Kärntens größter Tierpark. Für Kinder ist der Kleintierzoo mit einem Kinderspielplatz der absolute Hit.
Nicht nur der Tierpark ist interessant, sondern auch das Schloss Rosegg, welches viele aufschlussreiche historische Angaben bietet.
Auch ein Gartenlabyrinth befindet sich nur einen Sprung vom Tierpark entfernt.

Landesmuseum Kärnten

Wenn Sie kultur- und naturwissenschaftlich interessiert sind, kann das Landesmuseum ein interessantes Ausflugsziel für Sie sein. Es befindet sich in Klagenfurt am Wörthersee. Neben dem "Stammhaus" mit öffentlichen Schausammlungen und der Landesbibliothek betreibt das Landesmuseum auch die Aufsicht und Führungen im Wappensaal des Landhauses in Klagenfurt, das Kärntner Botanikzentrum, Museen auf dem Magdalensberg, das Museum in Teurnia/St. Peter in Holz (Römermuseum Teurnia) und einzelne museale Einrichtungen (z.B.: Museum in Globasnitz/Hemmaberg).

Bergbaumuseum Klagenfurt

3.000 m² unterirdischer Ausstellungsfläche! Hier erfahren Kinder und Eltern Wissenswertes rund um den Kärntner Bergbau. Zahlreiche Ausstellungsstücke bringen den Besuchern den Bergbau näher. Besonders interessant zu betrachten sind die mächtigen Bergkristalle, faszinierende Saurierschädel und historische Bergbaumaschinen.

Wörthersee Schiffahrt

Auf den Ausflugsschifffahrten am Wörthersee können Sie einen traumhaften Ausblick und unvergessliche Stunden genießen. Enspannen Sie sich und machen Sie eine unbeschwerte Fahrt über den Wörthersee. Bei so einer Fahrt können auch wunderschöne Bilder entstehen.

Aussicht über ganz Kärnten - Aussichtsturm Pyramidenkogel

Ein einzigartiger Aussichtspunkt über Kärnten! Genießen Sie aus 920 m Höhe einen faszinierenden Rundblick über Kärnten und seine schöne Seenlandschaft. Die Aussichtsplattformen erreicht man enweder über die Treppe oder mit dem Aufzug.

Raggaschlucht - eine Wassererlebniswelt in Kärnten

Die Raggaschlucht ist eine abenteuerliche Wassererlebniswelt in Kärnten. Über Jahrtausende schuf der Raggabach eine der schönsten Naturschluchten der Alpen. Angelegte Stege und Stiegen erleichtern das Wandern. Mit gutem Schuhwerk und Freude kann das Erlebnis los gehen!

Stadtpfarrturm (Klagenfurt am Wörthersee)

Der Turm der Stadtpfarrkirche St. Egid am Pfarrplatz ist 91,7 m hoch. Er bietet auf einer Plattform von 50 m Höhe einen wundervollen Blick auf die Altstadt von Klagenfurt. Auch der Wörthersee, die Karawanken und die Koralpe sind zu sehen. 225 Stufen führen zum Turm hinauf. Es lohnt sich den Turm zu erklimmen!

Tscheppaschlucht Ferlach

Wandern Sie umgeben von atemberaubenden Wasserfällen! Die Tscheppaschlucht ist ein wunderbares Naturerlebnis in der Nähe von Ferlach. Es gibt auch einen errichteten Barfußparcours mit einer Länge von 300 Metern.

Kabinenbahn Petzen

Mit einer Gondelbahn kommen Sie bequem zur Aussichtsstelle Siebenhütten in 1.700 m Seehöhe. Oben angelangt genießen Sie einen grandiosen Ausblick über die gesamte Region Südkärnten, sogar weit nach Westen bis zum Großglockner. Weiter im Norden können Sie die Nockberge, die Saualpe und die Koralpe erblicken.

Archäologischer Park Magdalensberg

Ein Ausflugsziel für Geschichtefans! - Die Stadt auf dem Magdalensberg ist eine der größten römerzeitlichen Ausgrabungsstätten des Ostalpenraumes. Sie bietet umfangreiche Funde wie zum Beispiel Tempelbauten und Thermenanlagen. Anschließend können Sie einen schönen Spaziergang am Magdalenspark machen und ganz oben eine kleine Stärkung zu sich nehmen.